Kommunikationstraining

Analyse nonverbaler Kommunikation

Selbstinstruktion

Basiskommunikation

Personenzentrierte Gesprächsführung

C. Rogers

Mit Hilfe der nonverbalen Kommunikationsanalyse lernen Sie Ihre Körpersprache richtig zu deuten. Durch einen Perspektivenwechsel verändert sich Ihr Wahrnehmungsbereich und Sie erfahren, wie Sie auf Ihr Gegenüber wirken. Hierdurch schaffen Sie eine kongruente verbale und nonverbale Kommunikation.

Durch das Selbstinstruktionstraining erweitern Sie Ihre Handlungsstrukturen. Es wird Ihnen leichter fallen Aufgaben zu planen und durchzuführen. In einer Unterhaltung gelingt es Ihnen Dinge auf den Punkt zu bringen und den roten Faden zu behalten.

Die Basiskommunikation ist ein Bestandteil der gewaltfreien Kommunikation. Der Umgang mit dieser wird Ihnen helfen Konflikte zu vermeiden oder diesen deeskalierend entgegenzuwirken. 

Kongruenz, Akzeptanz und Empathie sind die drei wichtigsten Basisvariablen der personenzentrieten Gesprächsführung. Diese Methodik wird häufig verwendet, um einen professionellen Rahmen zu wahren.

Emotionen

Aktivierung von selbstbestimmten Handlungen

Entfaltung von intrinsischer Motivation

Die Macht der Emotionen

Reframing

Der Alltag der meisten Menschen ist geprägt von pflichtbewussten Handlungen, die uns Energie rauben und zu einem Erschöpfungszustand führen. Es fehlt vermeintlich die "Zeit" die Dinge zu tun, die einem wirklich Freude bereiten. Darüber hinaus verlieren wir häufig den Zugang zu den eigenen Interessen. Lernen Sie wieder selbstbestimmt zu handeln und hieraus Ihre Energie zu ziehen. 

Häufig sind wir bei unseren Handlungen durch äußere Gegebenheiten motiviert, wie z.B. durch die Angst vor Ablehnung, finanzielle Vergütung, dem Wunsch nach Anerkennung oder den uns entgegengebrachten Erwartungshaltungen gerecht zu werden. Die Entfaltung der intrinsischen Motivation hilft uns den inneren Antrieb, die Freude oder Leidenschaft in unserem Handeln zu erkennen. Diese aus sich selbst entstehende Motivation hilft Ihnen Ihre Ressourcen bestmöglich zu nutzen und Hindernisse zu beseitigen.

Emotionen wirken sich auf unser Leben aus, indem sie unser Handeln motivieren, unseren Gefühlsausdruck steuern, die Interaktionen regulieren und unser Denken beeinflussen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Bedeutung der gezeigten (oder auch verdeckten) Emotionen zu begreifen. Hierdurch erhalten Sie die Möglichkeit neue Lösungswege zu erarbeiten und positiv ins Handeln zu kommen.

Reframing bedeutet soviel wie "Umdeuten". Die Fähigkeit, ein Verhalten oder eine Situation aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten, kann uns bei der Lösungsfindung helfen. Die positive Absicht hinter Verhaltensweisen zu erkennen kann zu mehr Verständnis sich selbst und Ihren Mitmenschen gegenüber führen.

Persönlichkeitsentwicklung

Ressourcenanalyse

Existenzanalyse

Ziel-Visualisierung

Wachstumsdiagramm

Wissen Sie wo Ihre Stärken liegen?

Mit Hilfe von zirkulären Fragen und einem auf Sie angepassten Konzepte lernen Sie Ihre Fähigkeiten besser kennen und entfalten Ihr volles Potential.  

Die Frage nach der persönlichen Existenz kann einem bei der Ausarbeitung von Zielen helfen. Wer bin ich, wie werde ich von anderen wahrgenommen und wie stelle ich mir meine Zukunft vor? Diese wesentlichen Fragen auszuarbeiten können Ihnen bei Entscheidungsfindungen helfen.

Durch die Visualisierung der gemeinsam erarbeiteten Ziele erhalten Sie einen genauen Überblick und einen Leitfaden für Ihren persönlichen Entwicklungsprozess.

Mit Hilfe der Visualisierung von Wachstumsprozessen werden Ihre einzelnen Entwicklungsschritte sichtbar. Dies kann Ihnen zu einer fokussierten Aufmerksamkeit verhelfen und die Selbstakzeptanz und Selbstliebe stärken.